quinta-feira, 10 de julho de 2014

Nachricht über den Ausbildungskurs zur spiritistischen Erzieherinnen für Kinder und Jugendliche - 28. und 29.Juni - Bern, Schweiz

Mit viel Freude, teilen wir Euch die ausgezeichneten Ergebnisse des "Ausbildungskurses zur spiritistischen Erzieherinnen für Kinder und Jugendliche" mit. Die Weiterbildung fand am 28. und 29.Juni von 9:30 bis 17:30Uhr  in der spiritistischen Gruppe Franz von Assisi, Bern, Schweiz statt.



Rund 40 Teilnehmer  aus verschiedenen spiritistischen Zentren aus der Schweiz sowie aus den Niederlanden nahmen am Kurs teil.

Die Veranstaltung wurde von der Union der spiritistischen Studienzentren in der Schweiz - UCESS – und von der Europäischen Kommission für Erziehung - CEE/CEI gefördert. Geleitert wurde der Kurs von Arlete Läenzlinger, Paula Kloser, Carlos Kloser, Milena Alborghetti  und Claudia Werdine. 

Der Kurs wurde in vier Module unterteilt und die Studien mittels Vorträgen und Gruppenaktivitäten durchgeführt.   Außerdem wurden den Teilnehmern zwei Werkstätten angeboten: "Wie erstellt man einen Unterrichtsplan?”  und “Kunst und Kreativität in der Erziehung.”

Die Momente der Fraternisierung während der Pausen waren bemerkenswert.  Diese Augenblicke waren geprägt von Freude und Begeisterung über das Wiedersehen und den Erfahrungen, die während der Veranstaltung erlebt wurden.

Wie schon in den vorherigen Kursen war die Präsentation  der Ergebnisse der Kunstwerkstatt der entspannteste und lustigste Moment. Hier wurden ungemein unterhaltsame kurze Theatherstücke mit tiefgehendem evangelischen Inhalt aufgeführt. Die Viedeos zu diesen Vorführungen werden wir in kurze auf unserem Blog zu Verfügung stellen.

Wir möchten die Sorgfalt und Kompetenz des UCESS-Teams hervorheben, welches Gewissenhaft  immer zu Hilfe war, um einen perfekten Ablauf zu garantieren.



Ein aufrichtiges Dankeschön an alle Teilnehmer des Weiterbildungskurses und Mitarbeiter der UCESS.



Europäische Kommission für Erziehung - CEE/CEI