segunda-feira, 24 de março de 2014

Freiwillige Arbeit

Es regnet.
Marina war viel zu faul um raus zu gehen.

Ich glaube ich werde das Altersheim heute nicht besuchen... - sagte sie zu ihrer Mutter.




- Aber du hast es mit deinen Freunden ausgemacht - erinnerte sie die Mutter. - Es ist deine Pflicht hinzugehen! Sie warten schon alle auf dich.

Ich weiß Mama... Aber es regnet!

Na und? Die alten Leute brauchen Aufmerksamkeit, egal ob es regnet oder ob die Sonne scheint. Geh mein Kind und du wirst sehen die Faulheit wird vergehen!

Mariana wusste, dass es die Wahrheit war. Sie liebte die Besuche im Altersheim. Sie wusste auch, dass es Tage gibt an denen man einfach zu Hause bleiben möchte und ein guten Film anschauen oder ein Buch lesen.

Fahrrad fahren möchte. Aber sie erinnerte sich, dass wenn sie mit den alten Leuten sprach, sie kaum bemerkte wie die Zeit vergeht ...

Und immer kam sie fröhlicher nach Hause, mit dem Gefühl schön mit ihren Freunden geplaudert zu haben!


So war es auch dieses Mal!
 
Als Marina mit Liebe an ihre "älteren" Freunde dachte verflog die Faulheit.
  
Trotz Regen ging sie zum Altersheim.

Sie merkte wie glücklich die alten Menschen waren, Nutzen daraus zog.

Und Du? Hast du schon an eine Möglichkeit gedacht wie du jemanden glücklich machen kannst?



Letícia Müller
Übersetzt: Márcio Vinicius Ribeiro Sá





<< Home                 <<Deutsch                  Geschichten>>