segunda-feira, 27 de janeiro de 2014

SPIEL DER TUGENDEN

Ziel des Spiels:
Ist es, durch Würfeln und „?-karten“ auf der Spieltafel ans Ziel zu gelangen.

Vorbereitung:
2-4 Personen, 2-4 Spielfiguren, 1 Würfel, ?-Karten ausdrucken und ausschneiden, 1 Spieltafel.




      
Auf der Spieltafel wird auf den Nummern 3, 6, 9,12, 15 das Symbol „?“ eingetragen.











Jetzt wird gespielt:
Mischt alle „?-Karten“ und legt sie als Stapel bereit, sodass die Punkte nicht sichtbar sind.
Alle Spieler bekommen eine Spielfigur und beginnen auf dem Feld „Start“. Der erste Spieler würfelt und zieht seine Figur je nach gewürfelter Zahl weiter. Falls der Würfel ein „?“ zeigt, muß der Spieler eine „?-Karte“ ziehen, vorlesen und die Anweisungen auf der „?-Karte“ ausführen.
Das Zielfeld muss durch Würfeln ganz genau erreicht werden. Zum Beispiel: wenn jemanden auf Nummer 15 steht, benötigt sie/er eine 1 um das Spiel zu gewinnen. Falls sie/er nicht die notwendige Zahl hat, muss sie/er vorwärts oder rückwärts gehen.
Der Spieler, der es schafft, als Erster zu Ziel zu gelangen, gewinnt. Aber die anderen Spieler können weiter spielen, bis sie auch ans Ziel kommen.

Tipp:
- einen kleiner Preis kann auf alle aufgeteilt werden
- dieses Spiel kann man mit jedem Alter spielen. Dabei helfen die Großen den Kleinen. Die Spieltafel kann mit den Kindern vorbereitet werden.
- die Fragen der „?-Karten“ können diskutiert werden
- das Spiel kann man bei verschiedenen Themen angewendet werden. Z.B.: Liebe zur Wahrheit, der gütige Mensch, die Tugenden, etc.


?-Karten:

Dein Freund hat dich angelogen, aber du hast ihm verziehen.



Geh 1 Schritt nach Vorne

Dein Freund hat dich angelogen und du hast ihm nicht verziehen.



Geh 1 Schritt nach 
Hinten

Du hast unabsichtlich eine Vase zu Boden geworfen, aber du gibst die Schuld deinem Freud, der in der Nähe war.

Geh 1 Schritt nach Hinten

Du hast unabsichtlich eine Vase zu Boden geworfen und du übernimmst die Verantwortung.

Geh 2 Schritte nach Vorne

Du hast so getan, als ob du Krank wärest, nur damit du nicht in der Schule gehen musst.


Geh 1 Schritt nach
Hinten

Du bist sehr müde, aber du gehst trotzdem in die Schule, weil du weißt, dass es wichtig ist.

Geh 1 Schritt nach Vorne

Du hast für eine Prüfung gut gelernt und hast eine gute Note bekommen.



Geh 3 Schritte nach Vorne

Du hast deine Hausaufgabe nicht ordentlich gemacht und  hast ein Genügend bekommen.

Bleib 
 wo du bist

Du hast deine Hausaufgabe fertig gemacht und bist erst danach spielen gegangen.


Geh 2 Schritte nach Vorne

Du hast Hausaufgabe zu machen, aber du gehst lieber spielen.



Geh 1 Schritt nach 
Hinten

Du wolltest mit einem Spielzeug von deinem Freund spielen, aber er hat es dir nicht erlaubt. Du hast es heimlich trotzdem genommen.

Geh 1 Schritt nach 
Hinten

Du hast mit dem Spielzeug deines Freundes erst gespielt, nachdem er es dir erlaubt hat.


Geh 2 Schritte nach Vorne

Du bist außer Haus gegangen und hast deiner Mama davor Bescheid gesagt.



Geh 2 Schritte nach Vorne

Deine Mama bittet dich dein Bett zu machen und du machst alles ohne zu klagen. 


Geh 2 Schritte nach Vorne

Deine Mama bittet dich dein Bett zu machen, du klagst viel aber du erledigst alles.



Bleib wo du bist

Ein Freund erzählt dir eine Lüge. Du unterstützt es und  bestätigst alles.



Geh 1 Schritt nach
Hinten

Ein Freund erzählt dir eine Lüge, aber du unterstützt es nicht und sagst, dass es nicht richtig ist.


Geh 3 Schritte nach Vorne

Dein Bleistift ist stumpf und du nimmst den Spitzer von deinem Kollegen ohne zu fragen.


Bleib wo du bist

Dein Bleistift ist stumpf und du leihst den Spitzer deines Kollegen aus, nachdem du ihn gefragt hast.


Geh 2 Schritte nach Vorne

Deine Mutter bittet dich die Zähne zu putzen, aber du tust so als ob du die Zähne schon geputzt hättest.


Geh 1 Schritt nach
Hinten

Deine Mutter bittet dich die Zähne zu putzen und du putzt sie ohne zu schwindeln.



Geh 1 Schritt nach Vorne

Du hast gegen deinen Freund bei einem Spiel verloren und willst darum nicht mehr mit ihm spielen.

Geh 1 Schritt nach
Hinten

Du hast gegen deinen Freund in einem Spiel verloren, aber hast trotzdem mit ihm weitergespielt.

Geh 1 Schritt nach Vorne


Du hast heute jemandem geholfen.




Geh 3 Schritte nach Vorne


Anpassung und Übersetzung: Ani Friedl               
Korrekturen: G. Friedl


<<< Home     <<Deutsch             Archiv-Deutsch